Architektur | Wohn- u. Geschäftsgebäude

Wettbewerb / Wohnen für Familien

Architektur | Wohn- u. Geschäftsgebäude

Wettbewerb / Wohnen für Familien

Aufgabe war familiengerechte Wohnungen für die BSG Allgäu in Kempten auf der Ludwigshöhe zu entwickeln. Alle Baukörper sind durchgängig als Dreispänner konzipiert. Die Wohnungen können barrierefrei über Aufzüge erschlossen werden. Lediglich die beiden 4 Zimmer Wohnungen am Enden des Ost- und Nordriegels erhalten eigene Hauszugänge und erstrecken sich über 2 Etagen. Die unterschiedlichen Wohnungstypen sind gleichmäßig über die Riegel verteilt. Alle Wohnräume sind nach Süden beziehungsweise nach Westen orientiert und erhalten dort einen gedeckten Freisitz. Die Individual- und Nebenräume befinden sich im rückwärtigen Bereich auf Treppenhausbreite. Die durchgängige Achse der Treppenhauswand sorgt für wirtschaftliche Spannweiten. Im Zentrum eines jeden Riegels befinden sich die Zweizimmerwohnungen, da dort die Belichtung nur einseitig möglich ist.

Die Dachgeschoßwohnungen werden mit Hilfe der Dacheinschnitte belichtet und bieten den Bewohnern zusätzliche private Freiflächen.

Wohnfläche

2.320m²

Bauweise

Massivbau: Mauerwerk (monolitisch)

Auftraggeber

BSG – Allgäu

Fertigstellung

Wettbewerbsbeitrag

 

Innenarchitektur